Bachblüten-Therapie

ang_bachblueten2Die Bachblüten-Therapie wurde von dem Engländer Dr. Edward Bach entwickelt und basiert auf der Idee, daß die gebundene Energie von Blüten eine regulierende Wirkung auf psychische Zustände des Menschen hat. Durch diese psychische Wirkung können häufig auch körperliche Symptome gebessert werden.

ang_bachbluetenEdward Bach hat 38 Blüten untersucht und beschrieben und konnte diese für die Behandlung von verschiedenen negativen menschlichen Gemütszuständen gezielt einsetzen. Es handelt sich um bestimmte ungiftige Blüten-Essenzen, die in einem speziellen Verfahren hergestellt, und hochverdünnt eingenommen werden. In den nachfolgenden Sitzungen wird der Erfolg der Behandlung geprüft und evtl. werden zusätzliche oder andere Essenzen verordnet.