Was ist Ayurveda

ayurveda1Ayurveda bedeutet "die Wissenschaft vom langen, gesunden Leben" und ist die älteste Naturheilkunde der Welt. Es hat seinen Ursprung in der vedischen Hochkultur Indiens und wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als die "Mutter der Medizin" bezeichnet.

Grundlage ist das Wissen um die drei biologischen Körperkräfte Vata, Pitta, Kapha, die jeden Menschen in seinem Charakter, seiner Körperstruktur und seinem Stoffwechsel beeinflussen.

Der Mensch wird dabei als untrennbare Einheit von Körper, Geist, Seele und Umwelt betrachtet. Hier das Gleichgewicht herzustellen und die inneren Intelligenzstrukturen, die die Gesundheit aufrechterhalten, zu beleben ist das Ziel des Ayurveda.ayurveda